Auswanderung

Die Auswanderung aus Wittgenstein

In den Pla­nungs­grund­la­gen von 1958 für den damals noch bestehen­den Land­kreis Witt­gen­stein wird die offi­zi­el­le Zahl von 12.500 Per­so­nen genannt, die von 1719 bis 1819 aus der Regi­on Witt­gen­stein aus­ge­wan­dert sind. Die­se Zahl deckt sich mit den Hoch­rech­nun­gen. Unser Teil­neh­mer Hein­rich Imhof hat einen all­ge­mei­nen Arti­kel über die Aus­wan­de­rung aus Witt­gen­stein geschrieben.

Wei­ter­hin ist der eng­lisch­spra­chi­ge Text über die Grün­de für die Aus­wan­de­rung aus Witt­gen­stein von Karl-Ernst Rie­de­sel (19341996) zu emp­feh­len. Karl-Ernst Rie­de­sel wuchs in Wun­dert­hau­sen auf and stu­dier­te an der Phil­ipps-Uni­ver­si­tät in Mar­burg. Spä­ter leb­te er in Bad Ber­le­burg, wo er dort an einem Gym­na­si­um Eng­lisch und Geschich­te unter­rich­te­te. Der ver­link­te Text des Autors wur­de anläss­lich des Besuchs im Jahr 1985 der Womels­dorf Fami­ly Asso­cia­ti­on in Witt­gen­stein verfasst.

Hoffnung auf ein besseres Leben – Die Auswanderung aus Wittgenstein nach Amerika im 18. und 19. Jahrhundert

Buchcover „Hoffnung auf ein besseres Leben“
Cover des Buchs Hoff­nung auf ein bes­se­res Leben“

von Hein­rich Imhof
560 Sei­ten und über 5400 Aus­wan­de­rer
For­mat: 1724 cm
Preis: 38 Euro + 8 Euro Versandkosten

Die Aus­lie­fe­rung erfolgt nach getä­tig­ter Abbu­chung durch Abho­lung bei einer der Geschäfts­stel­len der Spar­kas­se Witt­gen­stein oder auf Wunsch durch Zusen­dung per Post.

Bestell­mög­lich­keit und wei­te­re Infor­ma­tio­nen beim Autor via E‑Mail: H [dot] Imhof [at] gmx [dot] de

Aus­zug aus dem Inhalt:

  • Die Aus­wan­de­rung nach Ame­ri­ka und zu ande­ren Zielen
  • War­um such­ten die Men­schen ihr Glück in der Fremde?
  • Die ers­te nach­weis­ba­re Auswanderung
  • Die Mas­sen­aus­wan­de­rung“ aus Witt­gen­stein von 1724/​25
  • Ame­ri­ka das gelob­te Land
  • Ver­lauf der Aus­wan­de­rung nach Amerika
  • Die Ein­ho­lung der Erlaub­nis zur Auswanderung
  • Mit den Geset­zen in Kon­flikt gekommen
  • Die heim­li­che Aus­wan­de­rung über die hes­si­sche Nachbarschaft
  • Abschied von zu Hau­se und die Rei­se zum Einschiffungshafen
  • Die Über­fahrt
  • Ankunft und Wahl des Sied­lungs­or­tes in Amerika
  • Leben in der Neu­en Welt
  • Was wur­de aus den Träumen?
  • Schen­kun­gen, Erb­schaf­ten und Unter­stüt­zun­gen aus Amerika
  • Brie­fe, die vom Leben in Ame­ri­ka erzählen
  • Besu­cher und Rück­keh­rer in die alte Heimat
  • Nament­li­che Auf­lis­tung der Aus­wan­de­rer aus Wittgenstein

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: