Alte Burg

Bei der Alten Burg han­delt es sich um eine Wall­an­la­ge in Bad Laas­phe. Die Anla­ge besitzt eine klei­ne, ova­le Befes­ti­gung mit einem Tor im Wes­ten und wird von einem als Ter­ras­sen­wall aus­ge­bil­de­ten Ring­wall umge­ben. Die Wall­an­la­ge stamm­te aus der vor­rö­mi­schen Eisen­zeit und inne­rer Ring aus der Karolingerzeit.

Die ova­le Bes­fes­ti­gung im Inne­ren besaß einen Durch­mes­ser ca. 180130 m, die äuße­re Ring­wall hin­ge­gen 480200 m. 

Die Wall­an­la­ge befin­det sich auf einem schma­len Berg­kamm ca. 600 m ober­halb des Schlos­ses Witt­gen­stein nord­west­lich von Bad Laas­phe. Die Anla­ge wur­de 1932 bei Aus­gra­bun­gen offengelegt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: